Ich bin Ehefrau und 2-fache Mutter von 2 tollen, vollkommen unterschiedlichen Jungs.

Seit 2002 habe ich immer einen Hund als Begleiter an meiner Seite. Wenn es auch sehr weh tut, wenn dieser geht, so wiegt es für mich die Liebe bei weitem auf, die er in den Jahren seiner Anwesenheit verbreitet. Mittlerweile ist es der 4. Hund.

2012 haben wir mit der Haltung von Alpakas begonnen. Das sind tolle Tiere. Sie strahlen Ruhe und Gelassenheit aus und eignen sich wunderbar als Entschleuniger. Es ist wie ein Heraustreten aus dem Alltag in eine andere Welt. Und trotzdem haben mein Mann und ich 2021 gemeinsam den Entschluss getroffen, dass wir wieder mehr  Freiheit und Ungebundenheit genießen möchten und haben uns von den Alpis getrennt. Wir haben sie in liebevolle Hände abgegeben und können sie jeder Zeit besuchen.

Es war eine wundervolle Zeit mit ihnen und wir durften einiges von ihnen lernen. Nun ist Zeit für Neues...

Ich liebe die Natur und halte mich, wenn möglich, draußen auf.

Es gibt so viele wunderschöne Flecken Natur um uns herum, die ich jeden Tag aufs Neue bestaune und dankbar dafür bin. 

Ich liebe schöne Landschaftsaufnahmen, die ich in Fotobüchern mit Affirmationen kombiniere und die mich bei jedem Anschauen wieder glücklich machen. Diese gestalte ich auch  gerne individuell für meine Mitmenschen, um ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und ihnen eine kleine Auszeit zu bescheren.

Ich liebe gute, mitreißende Musik, Querbeet. Da bin ich für alles offen.

Die Herausforderungen in meinem Leben ließen und lassen mich wachsen, haben mich geformt und formen mich weiter, so dass ich nun auf dem Weg bin, mein Leben immer mehr aus der Liebe heraus zu gestalten und meine Potenziale dabei einzusetzen.

Gerne helfe ich anderen Menschen, diesen Weg für sich zu entdecken. In ihre Liebe, ihre Freunde und ihre Kraft zu kommen. Gemeinsam sind wir stärker, das Licht in die Welt und die Herzen der Menschen hinauszutragen.